Dokumentation in Katalogen, bzw. im Buch

IMG 4694Pred

  • KUNST FÜR UNS – Energie – Kunstbauraum Ulm e.V., 2013
    • On top. 21. Triennale Ulmer Kunst, 2015, Ulmer Museum, Ulm, Deutschland
    • LITTLE TREASURES, mostra internazionale d`arte, 2017, Galleria De Marchi, Bologna, Italien
    • CIRCLE spotlight CONTEMPORARY ART MAGAZINE, CIRCLE FOUNDATION, October 2017,
    • RHEINGOLD KUNST IM COMFORTHOTEL MONHEIM AM RHEIN, 2018, Deutschland
    • TREVISAN INTERNATIONAL ART, exposiciòn de arte internacional, 2018, Ateneo de Madrid, Madrid, Spanien
    • Spotlight CONTEMPORARY ART MAGAZINE 10, CIRCLE FOUNDATION, 2019
    • LITTLE TREASURES, mostra internazionale d`arte, 2019, Galleria De Marchi, Bologna, Italien
    • MUSA INTERNATIONAL ART SPACE, WOMAN'S ESSENCE - The Woman of the contemporary art 2019, Venice, Italien
    • Katalog  zur ART SAN DIEGO 2019
    • WECONTEMPORARY
      THE FACES OF CONTEMPORARY ART
      MUSA INTERNATIONAL ART SPACE, International Art Catalog – Edition 2019
    • MUSA INTERNATIONAL ART SPACE,  WOMAN‘S ESSENCE - The Woman of the contemporary art 
    • ART IDEAL, Explore contemporary aesthetics, v.1, Dezember 2020
    • MUSA INTERNATIONAL, WE CONTEMPORARY ART 2021 

Buch: "Eine Stadt im Spiegel der Zeit - Lockdown durch Covid 19, Der Aushang - ein Zeitzeugnis",
erschienen bei BOOKS on DEMAND,www.bod.de,ISBN: 9 783750 497535
Dieses Buch ist ein Zeitzeugnis in Wort und Bild. Totaler Lockdown im Frühjahr 2020, ausgelöst durch Covid 19. Stellvertretend für alle betroffenen Städte in der Welt steht hier die Stadt Illertissen. Stillstand in der Kommune - visualisiert durch Aushänge an Geschäften, Gaststätten, bei Vereinen, Clubs und öffentlichen Einrichtungen. Ergänzt durch Bilder von menschenleeren Plätzen und Straßen. Ein Fotobuch, ein Sachbuch, ein Buch gegen das Vergessen. Der etwas andere Stadtführer. Spiegelbild einer Stadt in Zeiten der Pandemie.
EIN GESAMTKUNSTWERK

Buch: “Im Reim daheim”, Gedichte von Isabel Eiselt mit Makrofotografien von Ute Eiselt, deutscher lyric verlag (dlv), ISBN: 978-3-8422-4497-9, Erscheinungsdatum: 2017